Banner
Knjižnica i èitaonica grada Preloga

Die Kunst des Schießens mit der Büchse

E-graða, knjige Vrsta gradje
Nacin citiranja ZITAT MARC prikaz MARC
Titel
Die Kunst des Schießens mit der Büchse / Robert Wild-Queisner. -
Auflage
2. auflage
Impressum
Berlin : Parey, 1907
Materialbeschreibung
147 str. VIII tafel, 22 cm
Sprache
Njemaèki
Anmerkung
Fraktur
Digitalizirana knjiga - Izvornik u knjižnici GMV Varaždin.

Vorwort zur ersten Auflage.

Das deutsche Volt ist ein Waldvolk; solange grüne Tannen rauschen, solange Buchenwälder im Blätterschmuck stehen und die kraftvolle Eiche den Stürmen trotzt, hat es deutsche Weidmänner gegeben.
Die erste Heimat des Deutschen war der Wald; in ihm hat er die Weidmannslust gekostet.
So ist er denn auch bis auf die heutige Zeit dem Walde treu geblieben.
Die Birsch auf den Bock, die Jagd auf den Brunfthirsch, den bewehrten Keiler und den balzenden großen Hahn zieht er jeder Feldjagd vor, mag sie auch noch so ergiebig sein.
Die passende und weidgerechte Waffe für dieses Wild ist und bleibt aber die Kugelbüchse mit gezogenem auf.
Darum war üe auch, solange man sie kennt, der unzertrennliche Begleiter des deutschen Jägers.
...

Personen
Schlüsselwörter
LOV
Textsuche
Inv.-Nr
Info
Unterschrift
X1738
Im Lesesaal!
639.1 WILD kun
Point d.o.o. - Vidoveèka 56b, VARAŽDIN - Tel: 042/206 306