Banner
Point d.o.o.

Der Krieg Österreichs in der Adria im Jahre 1866 : Seekriegsgeschichtische Studie

E-graða, knjige Vrsta gradje
Naslov
Der Krieg Österreichs in der Adria im Jahre 1866 : Seekriegsgeschichtische Studie / Ferdinand Ritter von Attlmayr. -
Impressum
Pola : Druck und Commisionsverlag von Carl Gerold’s Sohn in Wien, 1896. -
Materijalni opis
VII + 206 + 14 str. : ilustr ; 24 cm. -
Jezik
Njemaèki
Digitalizirana knjiga - Izvornik u Sveuèilišnoj knjižnici ½Juraj Dobrila½ u Puli.

Vorwort

Das vorliegende Werk ist Geschickte and Studie.
Der Entwicklung der kriegerischen Ereignisse folgend, welche die k. u. k.
Kriegs-Marine als Machtfactor im Leben der Monarchie einführten, boten sich zugleich wichtige Fragen der maritimen Kriegführung zur Erörterung.

Ich bin mir bewusst, im Geiste Tegetthoffs vorgegangen zu sein, wenn ich die Schilderung der Vergangenheit mit Erwägungen verknüpfte, welche für die Zukunft leitende Principien ergeben dürften.

Der Patriotismus fordert Wahrheit in der Darstellung der Thatsachen, Überzeugung in deren Beurtheilung.
Diese Forderungen waren für mich einzige Richtschnur.
Auch hierin war Tegetthoff mein leuchtendes Vorbild.
Mit dem unvergesslichen Führer seit meinem Eintritt in den Flottendienst wiederholt — in Kriegs- und Friedenszeiten zur See wie zu Lande — in nahen dienstlichen Beziehungen stehend, sowie dem Flottenstahe unseres unvergesslichen Admirals in der hier zu schildernden
Zeitepoche zugetheilt, lernte ich sein Denken und Streben kennen; die Bahn, die er mir gezeigt, habe ich auch dann nicht verlassen, als ich aus dem Verbände des Seeofficiers-Corps schied.

Wenn ich dieses Werk den Manen des Vice-Admirals Wilhelm von Tegetthoff widme, so ist es demnach ein Act der Dankbarkeit, die ich ihm schulde.
Jedes Blatt dieser Geschichte musste mich an diese Pflicht erinnern — sind es ja vor allem seine Thaten, welche darin geschildert werden.

Unter welch schwierigen Verhältnissen diese Thaten vollbracht worden sind, dürften wohl wenige meiner ehemaligen Kriegsgefährten in der Lage sein, wahrheitsgetreu wiederzugeben.

Meine vielfache Verwendung an den leitenden Stellen S. M. KriegsMarine gab mir reichlich Gelegenheit, die jeweilig herrschenden Tendenzen innerhalb derselben zu beobachten und zugleich die Strömungen wahrzunehmen, welche außerhalb der Marine die Anschauungen der ihr nächst liegenden, wie der mit ihr zeitweilig in Contact tretenden Machtfactoren des Staates beeinflussten.

Wenn mir die ruhige kalte Sprache, die einem Werke wie diesem geziemt, manchmal abhanden kommt, so wolle der Leser es mir zugute halten: das Herz hat seinen Antheil an dieser Schrift.

Möge es mir gelingen, allseits das Interesse für die heimische Marine und ihr Wirken zu beleben, innerhalb derselben das Studium der maritimen Kriegführung zu fördern und in weiteren Kreisen zur Klärung der Ansichten über Wesen und Aufgaben derselben beizutragen.

Als Quellen dienten bezüglich der Schilderung der Vorkommnisse innerhalb der österreichischen Marine officielle Acten aus den Marine-Archiven in Wien und Triest, ferners Erinnerungen an eigene Erlebnisse, Mittheilungen von Seite ehemaliger Kriegskameraden, und das officielle Werk: „Österreichs Kämpfe im Jahre 1866“.

Von italienischen Quellen wurden vornehmlich benützt: Randaccios „Storia della Marina militare Italiana dal 1860 al 1870“ und „La Campagna del 1866 in Italiaredatta dalla sezione storica del corpo di stato maggiore.
Tomo II.

Beide Werke zeichnen sich aus durch Bestreben nach Unparteilichkeit, eine Eigenschaft, die historischen Werken vor allem zu eigen sein soll.

Wertvolle Beiträge lieferte Vecchjs „Storia generale della Marina militare.
Dem Process Admiral Per sanos und anderen italienischen Werken geringeren Umfanges, als die oben angeführten, sowie italienischen Fachzeitschriften wurden ergänzende Angaben entnommen.

Schließlich sei den Kameraden und Freunden, welche mir mit ihren Erinnerungen zu Hilfe kamen und meine Arbeiten unterstützten,
hiemit mein aufrichtiger Dank ausgedrückt.

Ferdinand Ritter von Attlmayr.

Osobe
Tekstualno Pretraživanje
Inv.br.
Info
Signatura
X1223
U čitaonici!
355 ATTLM kri
Point d.o.o. - Vidoveèka 56b, VARAŽDIN - Tel: 042/206 306